Unsere Partner Anzeige

Unsere Ziele

Was sind unsere Ziele ? Was sind die Vorteile der Jugendlichen ?

Wir wollen der Jugend des SCL die M�¶glichkeit bieten, sich sportlich zu bet�¤tigen und gleichzeitig die Kameradschaft und den Teamgeist zu erlernen, was f�¼r die Zukunft von Bedeutung sein wird. Gerade in der heutigen Zeit hat der Sport als Ausgleich zur Schule oder Ausbildung eine wichtige Bedeutung. Dies zeigt auch die Entwicklung der�  Jugendspieler, die in den letzten Jahren deutlich angewachsen ist.

Die Ziele im Einzelnen sind:

    • Unsere 1 Mannschaft mit eigenen Jugendspieler aufbauen
    • Allen interessierten Jugendlichen die MÃ?¶glichkeit bieten, FuÃ?Ÿball zu spielen
    • Ausgebildete Trainer fÃ?¼r die Jugendarbeit.
    • Das soziale Umfeld und das soziale Miteinander fÃ?¶rdern
    • Den Jugendlichen die sportliche Karriere ermÃ?¶glichen (Auswahlspieler)
    • Trainingslager/AusflÃ?¼ge organisieren (Ferien-/Trainingscamp, Besuch von Bundesligaspielen)
    • Materielle UnterstÃ?¼tzung beim Kauf von BÃ?¤llen, Trainingsmaterial und Trainingsbekleidung
    • Keine Reduzierung der Jugendspieler aus finanziellen Ã?Å?berlegungen und Kalkulationen
    • Wir wollen darauf Einfluss nehmen, dass die Spieler nach Ihrer Jugend dem Verein erhalten bleiben
    • Enge Zusammenarbeit zwischen Hauptverein, der Jugendabteilung und dem FÃ?¶rderkreis


Was erwarten die Eltern und die Jugend von einem Sportverein?


Die Erwartungshaltung gegen�¼ber der Sportclub ist sehr hoch. Es muss funktionieren:

  • Betreuung (dies sind im Schnitt ca.15 Stunden pro Woche)
  • Ausgebildete Trainer mit guten pÃ?¤dagogischen Kenntnisse
  • Trikots, TrainingsanzÃ?¼ge, BÃ?¤lle
  • Soziale FÃ?¶rderung
  • Trainingslager
  • Verantwortung
  • Eine moderne und gepflegte ââ?¬Å?Spielwieseââ?¬Å?
  • Der Sportclub hat einfach zu funktionieren !!!!!.

Der Sportclub kann dies nur bieten, wenn auch die Eltern Ihren Teil dazu beitragen. Dies in der Form aktiver und finanzieller Unterst�¼tzung. Und diese hat in den letzten Jahren stark�  nachgelassen.

Es wird immer schwieriger, ehrenamtliche Trainer und Betreuer zu finden, da die Resonanz und die Unterst�¼tzung doch sehr zu w�¼nschen �¼brig l�¤sst.


Seit wann gibt es den F�¶rderkreis ?

Der F�¶rderkreis ist eine selbstst�¤ndiger eingetragener Verein mit dem Ziel, die Jugendarbeit des SCL finanziell zu unterst�¼tzen. Der Vorstand setzt sich aus folgenden Funktionen zusammen:

  • 1. Vorsitzender
  • 2. Vorsitzender
  • Kassier
  • Schrift- & ProtokollfÃ?¼hrer
  • und 3 Beisitzer

Der F�¶rderverein wurde am 9. Januar 1987 gegr�¼ndet.

Die Gelder des F�¶rderkreises kommen ausschlie�Ÿlich der Jugendarbeit zu Gute. Seit 19.01.2001 sind wir im Vereinsregister als eigenst�¤ndiger Verein eingetragen.


Wen unterst�¼tzen wir ? Warum werben wir f�¼r Ihre Unterst�¼tzung ?

Der F�¶rderverein unterst�¼tzt zur Zeit insgesamt 12 Jugendmannschaften (von den Bambinis �¼ber die F-Jugend bis hin zu den A-Junioren). Die Anzahl der Spieler ist in den letzten Jahren stark angewachsen. Momentan sind es ca. 199 Jugendspieler.

Wenn man die finanziellen Aufwendungen pro Spieler betrachtet kommt ein stattlicher j�¤hrlicher Betrag zusammen. (Spiele, Turniere,Training, Fahrten, Wasser, Strom, Trikots, B�¤lle,...)

Zaubern k�¶nnen wir nicht !

Der Anteil der Jugendbeitr�¤ge zusammen mit der F�¶rdermitteln unserer Organisation deckt bei weitem nicht die Kosten der Jugendarbeit. Im Vergleich mit anderen Sportarten oder Vereinen ist der Beitrag f�¼r Training und Mitgliedschaft doch sehr niedrig. Die Jugendlichen werden von unseren Trainern und Betreuern (derzeit 25) ehrenamtlich pro Woche ca. 15 Stunden betreut (Training, Spiel, Turniere, Ausfl�¼ge).

� 

� 

Wie ist die Unterst�¼tzung geregelt ?

� 

Unterst�¼tzung:

Der FÃ?¶rderverein unterstÃ?¼tzt die SCL Jugendabteilung (zur Zeit insgesamt 12 Jugendmannschaften mit ca. 199 Jugendlichen). Der finanzielle Bedarf fÃ?¼r die Jugendabteilung betrÃ?¤gt jÃ?¤hrlich mehr als ââ??¬ 20ââ?¬Ë?000.-. Seit GrÃ?¼ndung wurden Ã?¼ber 120.000 ââ??¬ Ã?¼berwiesen.

Um auch in Zukunft einen reibungslosen Spielbetrieb zu erm�¶glichen und zu verbessern, ben�¶tigen

wir Ihre Mithilfe.

� 

Was sind die Konsequenzen, wenn das Geld f�¼r die Jugendarbeit nicht ausreicht ?

Schon heute reicht das Geld f�¼r die Jugend nicht aus. (Trainingsger�¤te, Trikots, etc). Die Geldmittel, die heute verf�¼gbar sind, werden in der Zukunft nicht ausreichen um die bisherige Jugend zu finanzieren und allen interessierten Jugendlichen die M�¶glichkeit bieten, Fu�Ÿball zu spielen.

Die Konsequenzen sind:

  • Massive ErhÃ?¶hung des Mitgliedsbeitrages
  • Reduzierung der Mannschaften
  • Auswahlkriterien fÃ?¼r talentierte Spieler


Dies, liebe Sportsfreunde ist nicht unser Ziel, und darum werben wir um Ihre Unterst�¼tzung.
Es w�¤re schade, jedoch nicht vermeidbar, interessierte Jugendliche wieder nach hause schicken zu m�¼ssen.

Den Mitgliedern, die die Jugendarbeit bereits unterst�¼tzen m�¶chten wir recht herzlich danken.
Die Mitgliederzahl liegt momentan bei 122. Das Ziel muss sein, dass wir diese Anzahl massiv erh�¶hen um den jetzigen Spielbetrieb der Jugend aufrecht zu erhalten.

Wie werden Sie Mitglied und wie hoch ist Ihr Beitrag ?

Die Mitgliedschaft kÃ?¶nnen Sie jederzeit bei einem unserer Vorstandsmitglieder erwerben. Der Mitgliedsbeitrag betrÃ?¤gt derzeit jÃ?¤hrlich einmalig 10,--ââ??¬. Ã?Å?ber die HÃ?¶he des Spendenbeitrag, welcher steuerlich absetzbar ist, kÃ?¶nnen Sie selbst entscheiden. Eine entsprechende Spendenbescheinigung wird Ihnen jÃ?¤hrlich erstellt. Durch Ihre Mitgliedschaft leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung unserer ausgezeichneten Jugendarbeit. Die Trainer arbeiten ehrenamtlich und somit kommen alle finanziellen Mittel den Jugendlichen zur Gute.

Werden Sie Mitglied, unsere Jugend braucht Ihre Unterst�¼tzung !

>Mitgliedsantrag zum ausdrucken in PDF<